Wie gewinne ich das Pferdeaar?

Mit einer Hand den ganzen Schweif bei der Schweifrübe umfassen, nach unten fahren bis zum Ende. Einige einzelne der längsten unten überstehenden Haare mit den Fingern festhalten, den Rest der Haare leicht zurückschieben Haare spannen, einige male um den Finger wickeln und mit einer schnellen Bewegung auszupfen. So lange wiederholen, bis genügend Haare vorhanden sind. Haare bitte auf der Haaransatzseite gleichmässig zu einem Bündel zusammenlegen und mit einem Mähnengummi fixieren. Gesamte Strähne locker aufrollen für den Versand. Die Haare können notfalls auch abgeschnitten werden. Da dabei jedoch immer viele Haare mitkommen die zu kurz sind und daher nicht verarbeitet werden können, ist die Methode mit dem Zupfen idealerweise besser. 

 

Achtung: Stehen Sie seitlich vom Pferd. Das Zupfen wird zwar generell sehr gut akzeptiert von den Pferden, aber sicher ist man nie.

Sollten es die Temperaturen nicht zulassen den Schweif zu waschen, können Sie die Haare auch nach dem Zupfen mit normalem Shampoo waschen. Bitte vor dem Versand gut trocknen lassen. 

Bild von Sue Pferdehaargewinnung